Mitgliedschaften

HL7 Benutzergruppe e.V.
Die Health-Comm GmbH ist korporatives Mitglied und einer der maßgeblichen Förderer in der HL7 Benutzergruppe Deutschland.
Die Integrationsexperten der Health-Comm GmbH sind in den technischen Komitees vertreten. Aufgaben der Komitees sind das Erarbeiten der Übersetzungen und Anpassungen des originalen HL7-Standards an die deutschen Gegebenheiten.

Health-Comm engagiert sich auch für die Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand der HL7 Benutzergruppe
 
IHE Deutschland e.V.
Am 25.06.2004 wurde im Rahmen der ITeG in Frankfurt offiziell die IHE Deutschland e.V. gegründet.

Die Health-Comm ist Gründungsmitglied des IHE Deutschland e.V. und setzt sich dort für die Standardisierung ein.
 
bvitg e.V.
Die Health-Comm ist Mitglied im bvitg und engagiert sich dort vor allem in Fragen der Interoperabilität und Kommunikation sowie dem Verbandsmarketing (einschließlich conhIT).

 
Verein Elektronische FallAkte e.V.
Der Verein Elektronische Fallakte verfolgt das Ziel, eine Lösung zu etablieren, die unabhängig von verwendeten IT-Systemen und Ausstattungen den effizienten Austausch fallbezogener medizinischer Daten ermöglicht.
Mit Hilfe des Kommunikationsservers Cloverleaf wurde ein EFA-Stecker entwickelt für die Integration proprietärer Nachrichten

Die Health-Comm ist Mitglied des Vereins.

   
Entscheiderfabrik
Die Entscheiderfabrik bündelt das Expertenwissen von Industrie-Unternehmen, Kliniken, Krankenkassen und -versicherungen, Verbänden und anderen Gesundheitsexperten. Die Zielsetzung ist die Steigerung des Gesamtnutzens von allen Beteiligten.

Die Health-Comm ist Mitglied.