Der IHE PIX konforme Master Patient Index

Zusammengehörende Vorgänge und
Patientendaten automatisch unter
einem zentralen Dach.

Ashvins Active MPI ist eine Software, die als Master Patient Index zur Verwaltung und Zuordnung von Patienten- oder sonstigen IDs verwendet wird.

Slider

Automatisierte Zuordnung von Patientenstammdaten zu einer eindeutigen, einrichtungsübergreifenden Patientenidentität.

MASTER PATIENT INDEX

Das Modul Master Patient Index schafft die Voraussetzung für den einrichtungsübergreifenden Austausch medizinischer Daten. Es ist ein zentraler Baustein jeder zukunftsorientierten eHealth-Strategie. Mit Hilfe eines leistungsfähigen Matching-Algorithmus vergleicht er Stammdaten aus unterschiedlichen Systemen, verknüpft zusammengehörende Patientendaten unter einer zentralen, eindeutigen Patientennummer und erzeugt einen Referenzpatienten. Der Master Patient Index kann Dubletten reduzieren, ermöglicht den Aufbau einer einrichtungsübergreifenden Patientenakte, unterstützt einrichtungsübergreifende Prozesse und verbessert die Abrechnungsqualität. Die Integration in bestehende Systemlandschaften erfolgt problemlos über standardisierte Schnittstellen auf Basis von HL7- oder IHE-Integrationsprofilen.

Merkmale eines Master Patient Index

Zusammenführung von Patientendaten in einer Fall- bzw. Patientenakte

Schnelle Bereitstellung der hausspezifischen Identifikatoren

Nutzung zentraler Applikationen für mehrere patientenführende Systeme

Einfache und schnelle Integration weiterer medizinischer Einrichtungen

Vermeidung einer Mehrfachspeicherung